Als Lehramtsabsolvent der Germanistik mit dem Zweiten Staatsexamen beschäftige ich mich schon seit längerer Zeit mit der Frage, was einen richtig guten Text auszeichnet. Während meines Studiums konnte ich jahrelang Studenten in seminarbegleitenden Tutorien betreuen.
Ein Anliegen vieler Studenten war es, Rat zu finden, wie man wissenschaftliche Arbeiten und Publikationen sprachlich konform sowie angemessen formuliert und hierbei die wissenschaftlichen Standards erfüllt.

Bei der Konzeption, Ausarbeitung und Überarbeitung dieser Texte stand ich den Studenten Rat gebend zur Seite. Neben der Tätigkeit an der Universität bin ich schon mehrere Jahre als Lehrer für die Sekundarstufe I und II tätig.

Die Vermittlung der Grammatik sowie der Kompetenz, fehlerfrei in der deutschen Sprache zu schreiben, war mir hierbei ein zentrales Anliegen, Selbstverständlichkeiten, die seit der Reformpädagogik bzw. der wenigen inkludierten Grammatikstunden im Lehrplan (zu meiner Schulzeit gab es noch ganze Grammatikreihen) zu kurz kommen.

Des Weiteren betreute ich ausländische Studenten bei ihrer Vorbereitung auf die DSH-Prüfung sowie auf das C1- oder C2-Zertifikat, welche die Lernenden dazu befähigt, entweder den akademischen oder den beruflichen Bildungsweg in Deutschland einzuschlagen.

Ebenso bin ich jahrelang als kreativer Schreiber unterwegs, dessen Texte bereits publiziert bzw. auf Lesungen vorgetragen wurden.

Mit anderen Worten: Ihr Text ist bei mir in guten Händen!

Kurzvita

 
2011 bis 2015Studium der Fächer Deutsch, Geschichte und Philosophie (Abgeschlossen mit dem 2. Staatsexamen, Lehrberechtigung für alle drei Fächer)
2011 bis 2013Nachhilfetätigkeit bei ausländischen Studenten zur Vorbereitung auf die DSH-Prüfung oder das C1- oder C2-Zertifikat.
2012 bis 2016Studentische Hilfskraft am Historischen Seminar der Universität Siegen – Betreuung von Studenten in Tutorien sowie Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung von wissenschaftlichen Arbeiten.
2016 bis heuteLehrer an städtischen Schulen für die Sekundarstufen I und II
2018DaZ-Zusatzstudium (Deutsch als Zweitsprache)
2018 bis heutePromotion im Fach: Neuere deutsche Literaturwissenschaft
InteressenPoetry Slam, kreatives Schreiben, Aquaristik